Für ein besseres Einkaufserlebnis nutzt Crown Betten Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer exit_to_appDatenschutzerklärung.

OK

Unsere Boxspringbetten Erfahrung - Testen & erleben Sie es selbst

Immer mehr Menschen holen sich mit einem Boxspringbett den Liegekomfort und den Schlafgenuss nachhause, der vorher dem Besuch in einem Luxushotel vorbehalten waren. Auch Sie können sich diese einzigartige Freude am Liegen und erholsamen Schlafen jetzt erleben. Ein Boxspringbett ist durch seine verschiedenen Schichten und Komponenten in der Lage, Ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden und Ihre verschiedenen Körperpartien optimal zu stützen. Hierfür bietet ein Boxspringbett ein ausgeklügeltes System, das ursprünglich aus den USA stammt, mittlerweile aber in den skandinavischen Ländern, aber auch in Deutschland angekommen ist. Dank unserer jahrelangen Erfahrung können wir Sie optimal beraten. Im Folgenden lernen Sie die Eigenschaften und Besonderheiten von Boxspringbetten kennen und erfahren, welche Kriterien beim Kauf von besonderer Relevanz sind. Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie den Test in unserem Showroom!

Wodurch zeichnet sich der Aufbau von Boxspringbetten aus?

Ganz grundsätzlich setzt sich ein Boxspringbett aus drei beziehungsweise vier unterschiedlichen Komponenten zusammen. Die Füße bieten dem Bett eine besonders hohe Stabilität und erzeugen einen erhöhten Stand. Dieser ermöglicht eine Belüftung des gesamten Systems und sorgt dafür, dass Sie bequem in das Bett einsteigen und nach dem Aufwachen mühelos aufstehen können. Das zweite Element eines Boxspringbettes ist der Boxspring, der Namensgeber dieser Schlafgelegenheit. Beim Boxspring handelt es sich um eine Art Box mit Federn darin. Er ersetzt im Grunde den Lattenrost bei klassischen Betten. Die dritte Ebene ist die Matratze. Diese ist mit verschiedenen Komfortzonen ausgestattet, die den Körper optimal stützen und ein himmlisches Schlafgefühl erzeugen. Die Matratze kann zusätzlich mit einem sogenannten Topper ergänzt werden.

Worauf sollte bei der Auswahl der einzelnen Komponenten eines Boxspringbetts geachtet werden?

Ein großer Vorteil von Boxspringbetten besteht in ihrer hohen Individualität. Sie lassen sich sowohl optisch als auch von den Komponenten her hervorragend an Ihre individuellen Wünsche anpassen. Wenn Ihnen zum Beispiel Qualität, Persönlichkeit und ein einzigartiger Charme bei Ihrem Boxspringbett wichtig sind, finden Sie bei uns eine Vielzahl handgefertigter Boxspringbetten in exzellenter Qualität. Sie können sowohl das Boxspringbett selbst als auch die dazugehörigen Matratzen und Topper individuell zusammenstellen und sich somit einen wundervoll erholsamen und tiefen Schlaf gönnen. Folgende Aspekte sollten Sie bei der Auswahl berücksichtigen:

a) Welche Federn sind in dem Boxspringbett verbaut?

Eine wesentliche Komponente eines Boxspringbetts sind die Federn. Diese entscheiden über die Art und Weise, in der das Bett Ihren Körper stützt und sich dem Körper anpasst. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Taschenfederkerne, sowohl für die Boxen als auch für unsere Matratzen.

Im Unterschied zu Bonellfedern, sind die Federn bei einem solchen Boxspringbett nicht direkt miteinander verbunden. Stattdessen befinden sie sich in kleinen Taschen, welche miteinander vernäht werden und somit eine punktuelle Unterstützung des Körpers bieten.

Die verschiedenen Liegezonen passen sich den unterschiedlichen Körperproportionen an, indem Ihr Körper an unterschiedlichen Stellen verschieden stark gestützt wird und Sie somit weniger stark in die Matratze einsinken. Dies hält den Körper in einer ergonomisch gesunden Haltung, sodass sich diese Art von Betten speziell für Menschen eignet, die nach dem Schlafen oder im Alltag häufig unter Rückenschmerzen leiden.

b) Welche Matratze kommt bei einem Boxspringbett zum Einsatz?

Die Schlafmatratze nimmt intensiv Einfluss auf die Schlafhaltung und den Erholungsgrad während der Nacht und ist somit von noch größerer Bedeutung als die Untermatratze. Die verschiedenen Matratzen für Boxspringbetten unterscheiden sich unter anderem durch ihren Härtegrad. Viele Nutzer entscheiden sich für eine Kombination aus Boxspring mit Bonellfedern und Obermatratze mit Taschenfederkern, um sowohl vom gemütlichen Mitschwingen eines Boxspringbettes als auch von der hohen Stabilisierung und der Unterstützung der Wirbelsäule zu profitieren.

Bei der Auswahl der Matratze für Ihr Boxspringbett sollten Sie darauf achten, wie viele Zonen das jeweilige Modell zur Verfügung stellt. Denn unterschiedliche Körperbereiche sind unterschiedlich schwer (der Löwenanteil des Körpergewichts liegt beispielsweise im Hüft- und Taillenbereich in der Körpermitte) und müssen entsprechend jeweils anders gestützt werden. Ein Boxspringbett bietet durch seine unterschiedlichen Federtypen in Unter- und Obermatratze die Möglichkeit hierzu.

Bei einer Matratze für ein Boxspringbett ist die Anzahl der Federn pro Quadratmeter für den Liegekomfort entscheidend. Außerdem sollten abhängig vom Körpergewicht jeweils andere Härtegrade gewählt werden. Unsere Härtegrade sind für leichte Menschen, sowie Menschen mit höherem Körpergewicht, sehr gut geeignet und bescheren jedem wundervolle Träume und einen entspannten Schlaf. Nicht zuletzt können Sie sowohl beim Boxspringbett als auch bei der Matratze zwischen ganz unterschiedlichen Maßen wählen. Wer in einem Boxspringbett allein schläft, braucht beispielsweise ein anderes Modell als jemand, der sich ein Bett mit dem Partner teilt.

c) Was zeichnet einen guten Topper für ein Boxspringbett aus?

Der Topper ist ein luxuriöses Extra für ein Boxspringbett und erleichtert die individuelle Anpassung an Ihre persönlichen Wünsche. Unter anderem kann mit einem solchen Topper die Besucherritze im Boxspringbett überwunden werden, was vor allem für Paare interessant ist. Bei einem Topper für ein Boxspringbett kommen ganz unterschiedliche Materialien wie Latex, Kaltschaum oder Viskose zum Einsatz. Diese sind unterschiedlich robust und bieten einen jeweils anderen Schlafkomfort. Wichtig ist, dass die einzelnen Komponenten des Boxspringbetts Feuchtigkeit sehr gut ableiten und dass eine umfassende Belüftung des Boxspringbettes gegeben ist. Somit stört Sie keine Schweißbildung während der Nacht und Sie überhitzen in Ihrem Boxspringbett nicht.

Das Kopfteil des Boxspringbetts ist eleganter Blickfang und Designelement zugleich

Neben dem hohen Liegekomfort bietet ein Boxspringbett ästhetische Vorteile. Die meisten Boxspringbetten sind mit einem geraden Kopfteil versehen, die in Stil und Gestaltung eine Menge hermachen. Bei uns erhalten Sie ganz individuelle, handgefertigte Boxspringbetten mit hochwertigem Kopfteil, die sich ausgezeichnet an Ihren Wohn- und Schlafbereich anpassen. Rein praktisch dient solch ein Kopfteil als stabile, gut gepolsterte Rückenlehne, die Ihnen einen hohen Sitzkomfort beim Lesen vor dem Einschlafen oder beim Frühstück am Bett gewährt.

Welche Kriterien sind beim Kauf eines Boxspringbettes besonders wichtig?

Nach unserer Erfahrung sind die folgenden Punkte am wichtigsten:

  • Maße und Stil des Boxspringbettes
  • Größe und Federung der exit_to_appMatratzen
  • Die Sitzhöhe
  • Der exit_to_appTopper
  • Das Design des Boxspringbettes
  • Ihre individuellen Wünsche und Vorlieben